Der Schulbau hat begonnen

2020-02-17
 

Knapp zwei Monate nach dem mitreissenden Abschlusskonzert unserer Crowdfunding-Aktion für Mamadou Diabatés Schulneubau gibt es in Bobo-Dioulasso, Burkina Faso, schon erstaunlich viel zu sehen. Mit einem herzlichen Dank an alle Spenderinnen berichtete Mamadou uns im Büro von Galerie Immobilien vom zügigen Baubeginn:

     

Bereits kurz vor Weihnachten 2019 war er in seine Heimat aufgebrochen, um die Bauarbeiten vorzubereiten. Und am 7. Jänner 2020 erfolgte der Spatenstich für die neue Schule. Seitdem wird mit Hochdruck gearbeitet. Bei den Arbeiten zum Fundament packte Mamadou selbst kräftig zu und sorgte gemeinsam mit seinem Baumeister dafür, eine optimale Basis für alle weiteren Bauaktivitäten zu schaffen.

     

Der Neubau erfolgt jetzt in zwei Phasen. Die Planung ermöglicht es, je Abschnitt genau eine Gebäudehälfte zu bauen:

  • Im ersten Bauabschnitt (Jänner – August 2020) werden 6 Klassen auf zwei Geschoßen errichtet. Und schon ab September 2020 wird die Primarstufe in den 6 neuen Klassen unterrichtet werden können.
  • Im zweiten Bauabschnitt (Oktober 2020 – Mai 2021) kommt die zweite Gebäudehälfte mit weiteren 6 Klassen auf zwei Geschoßen hinzu. Im September 2021 geht dann die neue Schule für mehr als 1.000 Schüler und Schülerinnen in Vollbetrieb.

Wir gratulieren Mamadou jedenfalls zum tollen Baufortschritt und wünschen ihm und den SchülerInnen in der SABABU-Schule weiter viel Erfolg.

© Galerie Immobilien GmbH, Landstraßer Hauptstraße 74/4, A-1030 Wien  | Impressum  | AGB  | Datenschutzerklärung 

YouTubefacebookGI BlogOVI